Titelbild

Pressemitteilungen

Pressemitteilung öffnen

Unterstützung der Arbeitsmarktintegration junger Menschen durch Digitalisierung



08.09.2017 — In zwei EU-Projekten versucht das Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule) junge Menschen beim Erwerb juristischer und digitaler Kompetenzen zu unterstützen um damit ihre Arbeitsmarktintegration zu fördern.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Delegation aus der chinesischen Provinz Anhui im IAT



07.09.2017 — Über die Entwicklung des Ruhrgebietes vom einstigen Montanstandort hin zum Wissens- und Dienstleistungsstandort informierten sich am 6. September Gäste aus der chinesischen Provinz Anhui im Institut Arbeit und Technik (IAT/Westfälische Hochschule).

Mehr
Pressemitteilung öffnen

IN-CLOUD Projekt: Flexible, digitale Weiterbildung in Cloud Computing



24.08.2017 — Cloud Computing gilt als die Zukunft der Informations- und Kommunikationstechnik und stellt eine Schlüsseltechnologie für die Digitalisierung von Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen dar. Im Rahmen des von der Europäischen Union finanzierten Projektes IN-CLOUD hat das Institut Arbeit und Technik (IAT / Westfälische Hochschule) zusammen mit acht Projektpartnern aus sechs Ländern eine flexible, digitale Weiterbildung in Cloud Computing entwickelt.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Offene Werkstatt in der Lutherkirche



22.08.2017 — Die ehemalige Lutherkirche in Bochum-Langendreer (Bahnhofstraße 166, 44892 Bochum) wird wieder genutzt! Die entwidmete Kirche, seit acht Jahren leer stehend, wird vom 16. September bis zum 19.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Unternehmens-Finanzierung im dezentralen Bankensystem



17.08.2017 — Das dezentrale Bankensystem gilt als ein Erfolgsfaktor für das „Modell Deutschland“. Die gut 1.400 regionalen Sparkassen und Kreditgenossenschaften finanzieren zuverlässig kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und tragen zur deren Wettbewerbsfähigkeit bei.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Aktuelles IAT-Projekt untersucht digitale Wissensflüsse Geflüchteter



16.08.2017 — Die „digitalen Wissensflüsse Geflüchteter“ erforscht das Institut Arbeit und Technik (IAT / Westfälische Hochschule) in einem aktuellen Kooperationsprojekt mit der Universität Macerata/Italien.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Wertschöpfungskette Pflege: Minijobs aufstocken als Chance zur Kompensation des drohenden Fachkräftemangels?



10.08.2017 — Die Gesundheits- und Sozialwirtschaft ist für das Ruhrgebiet – und den Raum Emscher-Lippe – eine bedeutende Wachstumsbranche. Vor allem Frauen arbeiten in den Pflegeberufen, häufig in Teilzeit und atypischen Beschäftigungsformen.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Quartierslabore – Modelle für gesellschaftliche Dienstleistungen vor Ort



12.07.2017 — Wie das nördliche Ruhrgebiet insgesamt ist auch der Norden Dortmunds durch Brachflächen und Leerstände gekennzeichnet. Es gibt ein Überangebot an Arbeitskräften, ein Defizit bei den quartiersbezogenen Dienstleistungen und Versorgungsangeboten sowie auf der Nachfrageseite vergleichsweise finanzschwache Haushalte, vielfach mit Migrationshintergrund und Sprachbarrieren.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

IAT und WIGE stoßen auf breite Resonanz!



27.06.2017 — Die Aktivitäten des Instituts Arbeit und Technik (IAT) sowie des Westfälischen Institut für Gesundheit (WIGE) der Westfälischen Hochschule konnten beim Hauptstadtkongress (HSK) Medizin und Gesundheit 2017 erfolgreich eingebracht werden.

Mehr
Pressemitteilung öffnen

Wie funktionieren regionale Banken?



23.06.2017 — Den regionalen Sparkassen und Kreditgenossenschaften gelang es in der Finanzkrise, die Kreditvergabe an Unternehmen zu steigern, während Groß- und Landesbanken Kredite kürzten. Welche Rolle räumliche Nähe und Vertrauen für Informationsbeschaffung und Entscheidungsfindung vor Ort spielen, wird in einem gerade erschienenen Buch aus dem Institut Arbeit und Technik (IAT/ Westfälische Hochschule) dargelegt.

Mehr